Skip to content

>> GfK – Gewaltfreie (bedürfniszentrierte) Kommunikation

Keine Kommentare zu >> GfK – Gewaltfreie (bedürfniszentrierte) Kommunikation
Diesen Beitrag (nicht mehr) beobachten
Sag nicht, was jemand "falsch" macht oder tun soll, sondern wie es dir geht und was du brauchst! Sende ICH‑Botschaften! 🙂

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Konzept, das von Marshall B. Rosenberg (Bild) entwickelt wurde. Es soll Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. GFK kann in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht. Manchmal werden auch die Bezeichnungen „Einfühlsame Kommunikation“, „Verbindende Kommunikation“, „Sprache des Herzens“ oder „Giraffensprache“ verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation

Kurzes nettes Beispiel auf youtube (Hausaufgaben)
https://www.youtube.com/watch?v=LiID5ZA067o
Marshal Rosenberg – Objektiv beurteilen (englisch/deutsch) Film 9′
https://www.youtube.com/watch?v=1cskKfGxurM
Als Inspiration: Listen mit Gefühlen und Bedürfnissen
http://www.gfk-mediation.de/downies/GefuehleBeduerfnisse.pdf
[print-me]

 5.0/5.0 (2)

Bisherige Bewertungen

 5.0/5.0 (2)

Deine Bewertung

Wenn du dich auf der rechten Seite angemeldet hast, kannst du hier diesen Beitrag bewerten.
​​4​​5​​6​​7​​8​​9​10OberstufeÜ30
​​​Grundschule​​Förderschule​​Hauptschule​​Realschule​GymnasiumBerufsschuleStudium (Bau-)AnleitungBuchGedrucktTextTOOLSWeblinks ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Inklusion, (Binnen-)Differenzierung​​​​​​​​​​​​​​​​​​Selbststudium / Hobby​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Teamarbeit​​​​​​​​​​​​​​​​​Partnerarbeit​​​​​​​ProjektEine Organisation MACHENKommunizieren