Skip to content

AGBs – Allgemeine Geschäftsbedingungen von wannaknow.org

Keine Kommentare zu AGBs – Allgemeine Geschäftsbedingungen von wannaknow.org
Hier gibt es einen Lernplan mit diesem Thema und seinen Unterthemen, der sich vielfältig anpassen und gut als PDF speichern oder ausdrucken lässt.

Dieser Beitrag ist, wie alle mit ° Kringel gekennzeichneten, ein bislang leerer Platzhalter in einem unserer Fach‑Lernpläne.

Für die meisten Platzhalter haben wir Lernmaterial, größtenteils selbst erstellt, das wir jedoch

  • wegen mangelnder/ungeklärter Bildrechte
  • oder einfach aus Zeitmangel

hier noch nicht veröffentlichen konnten.

Wenn du dringendes Interesse an einem Thema hast oder eventuell bereit bist, FREIES Lern- oder Bildmaterial (möglichst kostenlos) zur Verfügung zu stellen, freuen wir uns über deine Nachricht!

Um vorhandene Inhalte zu finden,

  • benutze die Schnell-Suche,
  • die Profi-Suche am linken Rand bzw. (auf sehr schmalen Bildschirmen) oben im “Inhalte-Suche”-Menü,
  • lasse dir einige zufällige Beiträge anzeigen oder
  • schaue dir die aktuellen Meldungen und Links auf der Startseite an.

Empfohlene Beiträge

Bitte lesen Sie diesen Text sorgfältig und berücksichtigen Sie ihn beim Besuch dieser Website.

Rechte und Pflichten der Mitglieder

Rechte und Pflichten von wannaknow.org

1

1.     Alle Mitglieder von wannaknow.org begegnen einander respektvoll und wertschätzend. Andere Mitglieder werden nicht bedroht, belästigt oder auf andere Art und Weise verletzt.

2.     Jedes Mitglied von wannaknow.org trägt die volle Verantwortung für seine Aktivitäten innerhalb der wannaknow.org-Dienste.

2

1.     wannaknow.org respektiert die Privatsphäre seiner Mitglieder.

2.     Wie bei jeder anderen Website können die Dienste und das Material von wannaknow.org nicht unbedingt jederzeit und fehlerfrei verfügbar sein.

Veröffentlichte Inhalte

3

1.     Es dürfen keine Inhalte und/oder Äußerungen veröffentlicht, übermittelt, hochgeladen oder verlinkt werden, die gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen, insbesondere beleidigenden Charakters, gewaltverherrlichender, obszöner, diskriminierender oder pornographischer Art sind.

Hierunter fallen insbesondere illegale Inhalte wie:

a.       Propagandamittel oder Schriften verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86a StGB, §§ 130 II Nr. 1 StGB)

b.      Jugendgefährdende  (§ 21 I Nr. 3a III, GJS), gewaltverherrlichende (§ 131 I StGB) oder pornographische (§ 184 StGB) Schriften oder Darstellungen

c.       Verleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)

d.      Respektlosigkeit gegenüber Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB)

e.       Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)

f.       Verbotene Mitteilungen über nichtöffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)

g.       Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke und Inhalte (§ 106 UrhG)

2.     Ebenfalls untersagt  ist die Verwendung anstößiger Inhalte, doppeldeutiger Bezeichnungen und anderweitiger Darstellungen, die sich am Rande der Legalität bewegen.

4

1.  wannaknow.org und/oder ihre Erfüllungsgehilfen und Vertreter übernehmen keine Gewährleistung, noch sichern sie zu, dass die wannaknow.org-Dienste, für einen bestimmten Zweck geeignet, zuverlässig, verfügbar oder pünktlich sind. Der Dienst wird “wie besehen” ohne Gewährleistung irgendeiner Art zu Verfügung gestellt.

2.     wannaknow.org haftet nicht für Inhalte, Aktivitäten und Links auf andere Webseiten, die von Mitgliedern stammen und nicht von wannaknow.org moderiert werden. Sie können wannaknow.org weder zugerechnet werden, noch stellen sie die Meinung von wannaknow.org dar.

3.     Für die Inhalte der wannaknow.org Datenbanken und eine korrekte Nachrichtenübermittlung zwischen den Mitgliedern  übernimmt wannaknow.org keine Gewähr.

Mitgliederdaten

5

1.     Zur vollen Nutzung des Angebots von wannaknow.org sind die nötigen Angaben der Registrierung wahrheitsgemäß auszufüllen.

2.     Für die Geheimhaltung des Mitgliedsnamens sowie des Kennworts sind alle Mitglieder selbst verantwortlich. Sie tragen die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten, die unter ihrem Mitgliedsnamen erfolgen.

3.     Sollte sich jemand unbefugt eines fremden Mitgliedsnamens bedienen oder liegt eine anderweitige Missachtung des Datenschutzes vor, ist das Kernteam unverzüglich davon zu unterrichten.

4.     Jedes Mitglied ist für die Erstellung von Sicherheitskopien der von ihm eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. wannaknow.org übernimmt keinerlei Verantwortung für einen eventuellen Datenverlust.

 

6

1.     Ohne vorherige Zustimmung wird wannaknow.org keine persönlichen Nutzerangaben weitergeben oder anderweitig verwerten sowie keine Aktivitäten eines Mitglieds überwachen.

Dies gilt nicht, wenn dies nach begründeter Annahme von wannaknow.org erforderlich ist

a.       zum rechtlichen Schutz der Mitglieder,

b.      zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen,

c.      zur Einhaltung dieser Geschäftsbedingungen.

2.     Mit den Mitgliedsdaten wird wannaknow.org im Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes verfahren.

3.     Jedes Mitglied kann von wannaknow.org verlangen, seine Daten nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen.

Schäden vermeiden

7

1.     Mitgliedaktivitäten innerhalb der wannaknow.org-Dienste, die darauf ausgerichtet sind, die Nutzung der wannaknow.org-Dienste zu sabotieren oder zumindest zu erschweren, sind verboten. Untersagt sind insbesondere Maßnahmen, die die physikalische und logische Struktur der genutzten Netze beeinflussen können.

2.     Jedes Mitglied verpflichtet sich, andere Mitglieder weder schuldhaft zu täuschen noch zu schädigen. Davon umfasst ist insbesondere, sich als Mitarbeiter oder Vertreter von wannaknow.org auszugeben und dadurch persönliche Informationen anderer Mitglieder zu erschleichen.

8

1.     Eine Haftung von wannaknow.org und/oder ihrer Erfüllungsgehilfen und Vertreter für mittelbare Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbare oder untypische Schäden sowie entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen. wannaknow.org haftet ferner nicht für zufällige Schäden und höhere Gewalt.

2.     Die vorstehenden Regelungen dieser Ziffer umfassen sämtliche vertraglichen und nichtvertraglichen Ansprüche, die aus dieser Vereinbarung bzw. der Nutzung des Dienstes resultieren.

Schadsoftware

9

1.     Jegliche Dateien und Programme, die ein Mitglied innerhalb der wannaknow.org-Dienste einspeist, sind vorher durch ein aktuelles Virenschutzprogramm auf Virenfreiheit zu überprüfen.

2.     Ferner verpflichtet es sich, keine Inhalte einzubringen, die den unberechtigten Zugriff Dritter auf die wannaknow.org-Dienste ermöglichen.

10

1.     Die Verbreitung von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen durch wannaknow.org kann nicht vollständig ausgeschlossen werden.

 

Recht und Geschäft

11

1.      Die wannaknow.org-Dienste dürfen nicht für Zwecke verwendet werden, durch die das Mitglied gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt.

2.      Der einem Mitglied zur Verfügung gestellte Bereich darf weder verkauft, lizenziert, verschenkt noch sonst der Nutzung durch Dritte überlassen werden.

3.      Die wannaknow.org-Dienste sind ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine geschäftliche Nutzung der wannaknow.org-Dienste ist nur innerhalb der dafür eingerichteten Angebote erlaubt.

4.      Die Nutzung der übrigen wannaknow.org-Dienste für geschäftliche Zwecke wird nur in Ausnahmefällen erlaubt und bedarf der schriftlichen Zustimmung des Kernteams. Im Fall einer solchen Ausnahmegenehmigung erfolgt die geschäftliche Nutzung auf eigene Gefahr.

5.      Die Nachrichten-Funktionen von wannaknow.org dürfen nicht für Umfragen, Wettbewerbe, Kettenbriefe oder Junk-E-Mails verwendet werden.

6.      wannaknow.org übernimmt keine Haftung für Geschäfte, die innerhalb der Community getätigt werden. Mitglieder gehen geschäftliche Beziehungen ausschließlich untereinander ein, nicht jedoch mit wannaknow.org selber.

12

1.      wannaknow.org behält sich das Recht vor, angemeldete Mitglieder per E-Mail über Neuigkeiten zu informieren.

2.      wannaknow.org kann jederzeit Änderungen an den angebotenen Diensten vornehmen.

3.      wannaknow.org ist ferner berechtigt, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.
Eine Benachrichtigung der Mitglieder hierüber erfolgt durch die Einstellung der aktualisierten Geschäftsbedingungen in diese Webseite. Es liegt in der Verantwortung jeden Mitglieds, die Bedingungen (bspw. Mit Hilfe der Beobachtungsfunktion dieser Seite) auf eine Aktualisierung hin zu überprüfen. Mit fortgesetzter Nutzung der wannaknow.org-Dienste nach einer erfolgten Aktualisierung der Geschäftsbedingungen erklärt sich ein Mitglied mit den Änderungen einverstanden.

4.      Bei einem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen ist wannaknow.org ab Kenntnis berechtigt und aufgrund seiner rechtlichen Verantwortung im Rahmen des § 10 TMG auch verpflichtet, das jeweilige Mitglied ohne Vorwarnung auszuschließen und die von ihm verwendeten Inhalte bzw. an ihn adressierte Inhalte zu löschen.

5.      Durch diesen Vertrag oder die Nutzung der wannaknow.org-Dienste wird keinerlei Joint Venture, Partnerschaft, Beschäftigungsverhältnis oder Agenturbeziehung zwischen wannaknow.org und dem jeweiligen Mitglied begründet.

6.      Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Darmstadt.

7.      Anwendbares Recht ist das der Bundesrepublik Deutschland.

[print-me]

  Noch nicht bewertet.

Bisherige Bewertungen

Noch nicht bewertet.

Wenn Sie sich auf der rechten Seite angemeldet haben, können Sie hier diesen Beitrag bewerten.

 
Achim Rhein – 5. August 2015 – Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://lern.land/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
mehr...
 

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Zum Seitenanfang